02 Feb

Save the Date

Unter dem Motto Rise! Resist! Unite! wird es am 14. Februar 2021 von 14.00 bis 14.45 Uhr auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor eine Kundgebung gegen Gewalt an Mädchen und Frauen geben.
Eine stillere Version von Break The Chain-Sprenge deine Ketten – wird mit Unterstützung von Jocelyn B. Smith umgesetzt.

Im Livestream kann die Kundgebung, Ansprachen, Interviews u.v.m. verfolgt werden: https://youtu.be/Uk1xVIxxENQ

Hier findet ihr die Playlist zum OBR auf dem Youtube-Kanal der GSJ.

Durch die Corona Pandemie und die damit zusammenhängenden Auflagen kann die Dance Demo nicht wie in den vergangenen 8 Jahren mit tausenden von Menschen stattfinden. Ausfallen darf sie aber keinesfalls! Sie ist wichtiger denn je, denn die Pandemie hat einen Anstieg der häuslichen Gewalt um 30% zur Folge.

Das Centre Talma, ein Mädchen- und Jungensportzentrum der GSJ Berlin – Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH, hat sich bereits 2013 dieser Aktion angeschlossen und organisiert seither die Berliner Dance Demo vor dem Brandenburger Tor.
Dilek Kalayci, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, übernimmt wie in der Vergangenheit die Schirmherrschaft. Choreographie und weitere Informationen unter www.centre-talma.de und Facebook: One Billion Rising Berlin. Weltweiter Aufruf: www.onebillionrising.org

Weitere Informationen / Ansprechpartnerin:
Bettina Lutze-Luis Fernández, Telefon: 030 / 8937 4055, E-mail centre-talma@gsj-berlin.de
Christiane Flechtner: mobil: 0177 / 50 30 441

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.